Die Geburt unseres Sonnenscheins Mila

Die Geburt unseres Sonnenscheins Mila

Nachdem wir den Infoabend des MainGeburtshauses besucht haben, war meinem Mann und mir sofort klar, dass wir unseren Sonnenschein dort auf die Welt bringen möchten. Die angenehme, familiäre und ruhige Atmosphäre des Geburtshauses sowie die Möglichkeit einer natürlichen Geburt ohne jegliche medizinische Eingriffe haben uns überzeugt und sehr zugesagt. Bei den Hebammen des Teams Rot haben wir uns von Anfang an bestens aufgehoben gefühlt und sie haben bis zuletzt unser vollstes Vertrauen genossen – wir kamen sehr gerne zu den regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen.

Als dann endlich die Wehen einsetzten und wir unsere liebe Hebamme Stephanie kontaktierten, wussten wir erneut, dass wir mit der Entbindung im Geburtshaus die richtige Entscheidung getroffen haben. Mit ihrer unglaublich einfühlsamen und ruhigen Art wusste Stephanie immer genau das Richtige zu sagen bzw. im richtigen Moment nichts zu sagen – herzlichen Dank für Alles. Zudem hat es die Geburt extrem erleichtert, dass sie stets die besten Positionen empfohlen hat. So konnte unsere Mila recht schnell in ihrer Fruchtblase geboren werden. Vielen lieben Dank auch an Kathrin, die gegen Ende als weitere tolle Unterstützung hinzukam. Wir sind überaus glücklich, dass unsere Mila in so einer wundervollen, familiären und angenehmen Atmosphäre zur Welt kommen durfte und dass wir nach der Geburt ausreichend Zeit hatten als kleine Familie zu kuscheln und uns schon einmal einander zu gewöhnen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen